Das war der diesjährige 1/8MAN. Hier geht es zu den Fotos.

Fahrraeder der Triathlon-Teilnehmer

Der Staffelbewerb

Die 3-G-Regel gilt im gesamten Freitzeitzentrum Schönberg für alle Athleten, Helfer, Offiziellen und Zuseher. Zutritt nur nach Kontrolle mit Eintrittsband möglich.

Es besteht die Möglichkeit, den Triathlon als 3er-Staffel (2-3 verschiedene Personen) zu absolvieren. Es können Damen-, Herren- und Gemischte-Staffeln an den Start gehen.

Es gibt eine Wertung für Herren,- Damen- und Mixed Staffeln, keine Trennung nach Altersklassen.

Der Start erfolgt im Rahmen des Einzelbewerbes.

Es dürfen keine Einzelstarter an den Staffeln beteiligt sein. (Startschwimmer)

Beim Schwimmen sind Jahrgänge ab 2011 erlaubt!
Beim Radfahren sind Jahrgänge ab 2005 erlaubt!
Beim Laufen sind Jahrgänge ab 2007 erlaubt!

Chipübergabe

Die Übergabe erfolgt außerhalb der Wechselzone in den dafür vorgesehen Bereich.

 1. Übergabe: Schwimmer an Radfahrer 

Der Radfahrer ohne Rad, Helm und Startnummer übernimmt den Chip vom Schwimmer. Lauft dann in die Wechselzone, wo er sich den Helm aufsetzt, die Startnummer montiert (Rückseite) und sich dann auf die Radstrecke begibt. Der Schwimmer darf die Wechselzone nicht betreten.

 2. Übergabe: Radfahrer an Läufer

Der Läufer wartet auf der dafür vorgesehenen Bereich nach der Wechselzone, die er wie der Schwimmer nicht betreten darf. Nach Absolvierung der Radstrecke läuft der Radfahrer in die Wechselzone stellt sein Rad ab und setzt den Helm ab. Dann begibt er sich zum Läufer und übergibt ihm Chip und Startnummer. Der Läufer trägt die Startnummer auf der Vorderseite.

Plan von der Wechselzone

Staffelübergabe in der Wechselzone